1. Mai JUGENDSTRASSE

Das Myfest ist das seit 2003 jährlich am 1. Mai (Tag der Arbeit, Maifeiertag bzw. Kampftag der Arbeiterbewegung) stattfindende Straßenfest in Berlin-Kreuzberg, das sich vor allem an Kinder und Jugendliche richtet und ein vielfältiges Angebot für Groß und Klein bietet. Der Name wird wie „Maifest“ ausgesprochen und ist ein Kunstwort aus diesem Begriff und dem Englischen „my“ für „mein“. Eines der größten Angebote ist das Projekt JUGENDSTRASSE in der Waldemarstraße, eine Initiative Kreuzberger Kinder- und Jugendeinrichtungen. Die NaunynRitze beteiligt sich mit einem großen Kindererlebnisbereich im Bethanien. Dieser bietet den Kindern unterschiedlichste Herausforderungen rund um Sport, Geschicklichkeit und Kreativität. Das vielfältige Angebot besteht u.a. aus einer Hüpfburg, einem Kletterturm, einer Human Soccer Anlage, Airbrush auf T-Shirts und Schminken für Kinder. Weiterhin ist die NaunynRitze Mitveranstalter des Harald Kemppe Cup auf der Breakdance Bühne auf der Jugendstraße.

Viele Jugendliche aus der NaunynRitze sind als Mayfriends auf dem Myfest im Einsatz. MayFriends ist ein Projekt von Kreuzberger Kinder- und Jugendeinrichtungen mit Unterstützung des Jugendamtes Friedrichshain- Kreuzberg, QM Mariannenplatz und der Polizei Abschnitt 52 & 53/ Direktion 5. Die Mayfriends sind Jugendliche aus Kreuzberg im Alter von 15 – 25 Jahren, die am 1. Mai als aktive Helfer/innen der Jungendstraße Verantwortung für ihren Kiez übernehmen.

 

 

Co 2MF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MF

1

 

 

MYFEST 2014 (2)

MF test

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MF neu 2

MyFest Poster 2b